Sehenswertes auf der Insel Rügen

Rügenurlauber, die erstmals die Insel besuchen, sind oft von ihrer Größe beeindruckt und vielleicht etwas orientierungslos. Gern helfen wir Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung und sich auf Rügen zurecht zu finden. 

Kreidefelsen Königsstuhl
Kreidefelsen Königsstuhl
  • Kann ich Rügen mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden?
  • Wann fahren Busse?
  • Welche Sehenswürdigkeiten sollte man unbedingt besichtigen?
  • Kann ich das Auto stehen lassen und wo kann ich parken? 
  • Welche Fahrrad- und Wanderrouten sind zu empfehlen?

Einige dieser Fragen werden wir an dieser Stelle gern beantworten. So können Sie Ihre Urlaubsplanung auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. 

Erlebe Rügen mit Inselführer

Kleinbustouren mit Sven Vogel
Kleinbustouren mit Sven Vogel

Eine Möglichkeit, die Insel Rügen touristisch oder von ihrer weniger bekannten Seite kennen zu lernen, ist, an einer Inselrundfahrt mit Reiseleiter Sven Vogel teilzunehmen.

Sie erfahren alles Wissenswerte über Deutschlands größte Insel, erhalten einen ersten Überblick und Tipps zum Parken, Wandern, Radfahren, Einkaufen. 

Ihr Reisebegleiter erklärt Ihnen ,wo sich schöne Wanderrouten befinden und welchen Radweg Sie für das nächste Ausflugsziel nutzen sollten. Das Radwegenetz auf Rügen ist gut ausgebaut. Beim Finden der interessantesten Routen hilft Ihnen gern Sven, eine Fahrradkarte oder Google Maps.


Sehenswertes in Ihrer Region 

Ein Tipp für Rügen-Neulinge: versuchen Sie nicht, die Insel mit ihren 925 Quadratkilometern im Sturm zu nehmen. Planen Sie Zeit für Ihre Erkundungen ein. Besuchen Sie erst Sehenswürdigkeiten in der Nähe Ihres Urlaubsortes. Lassen Sie sich noch nicht in die Ferne treiben.

Jede Urlaubsregion hält in unmittelbarer Nachbarschaft schöne Ausflugsziele für Sie bereit. Oben finden Sie eine erste Auswahl, die Sie garantiert bei eigenen Erkundungen erweitern könnten.