Sie sind hier: 🏠 > Rügenurlaub buchen 


Inseltour im Rügenurlaub buchen

Urlaubstipps 

Urlaub Rügen Sassnitz
Bäderarchitektur in Sassnitz

Sie möchten ein Appartement, Fewo oder Hotelzimmer für Ihren Rügenurlaub buchen, dann haben wir vielleicht die passende Unterkunft auf der Insel Rügen für Sie.

 

Touren im Rügenurlaub buchen

 

Erleben Sie Deutschlands größte Insel hautnah während einer Rundfahrt mit Reiseleiter Sven Vogel und seinem gemütlichen Kleinbus. Die Touren bieten für jeden Touristen einen Mix aus Sehenswürdigkeiten, Naturerlebnis, Ausblicke auf Strand und Meer sowie uralte Alleestraßen. Entspannen Sie sich während der Ausfahrten zu alten Schlössern und Herrenhäusern und erfahren Sie Interessantes über deren Geschichte(n)

Rügen-Urlauber können aber auch ganzjährig Ausflüge zu den Nachbarinseln Usedom und Fischland-Darß-Zingst (Halbinsel) unternehmen.



Sehenswertes im Rügenurlaub

Urlaub im Gutshaus auf Rügen
Entdecke abgelegene Winkel der Insel Rügen

Alle Sehenswürdigkeiten auf Rügen während eines Urlaubs zu erleben ist fast unmöglich. Es sei denn Ihr Urlaub dauert mindestens einen Monat. 

 

Empfehlung: Rügen mit Guide entdecken

Reiseleiter Sven Vogel hält erlebnisreiche Entdeckertouren auf Rügen bereit. Mit dem Kleinbus fahren Sie hautnah an interessante Ausflugsziele heran.

Die Rügentouren führen nicht nur in Hochburgen des Tourismus, die Sie vermutlich während Ihres Rügen-Urlaubs sowie besuchen werden.  Deshalb führt Sie Ihre Rügen-Guide auch in weniger bekannte Winkel der Insel.  So lernen Sie mit jeder Tour eine andere Region kennen.

Urlaub bei jedem Wetter

Bei durchschnittlich 9 Grad Celsius und ca. 2000 Sonnenstunden im Jahr bietet Rügen die idealen Klima- und Wetterbedingungen für einen entspannten Urlaub. Im Winter gibt es selten Temperaturen unter -5 Grad und im Sommer strahlt die Sonne bei 19 - 22 Grad mit der positiven Urlaubsstimmung unserer Touristen um die Wette.

Getreu dem Motto "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung" können Sie während der Urlaubstour nichts verkehrt machen. Denn sollte es doch mal regnen, stürmen oder schneien, sitzen Sie ja bequem im komfortablen Kleinbus und genießen alles Sehenswerte aus nächster Nähe. Interessante und unterhaltsame Informationen erhalten Sie von Reiseleiter Sven Vogel sowieso.

Sogar für den Fall starkem Nebels ist vorgesorgt. Denn Sven hat immer sein Tablet mit historischen Aufnahmen dabei. Auch über die Navigationsanzeige bleiben Sie stets auf dem Laufenden zum aktuellen Standort. Viel Vergnügen.

Wetter für Glowe

Wetter - Tutiempo.net

Ausflugsziele und Aktivitäten

Seebrücke - ein Urlaubsziel auf Rügen
Auch bei schlechtem Wetter die Aussicht genießen

Urlaub auf der Insel Rügen garantiert bei jedem Wetter Abwechslung und Erholung. Denn auf rund 1.000 Quadratkilometern Fläche bietet die Insel in allen Regionen sehenswerte Ausflugsziele. 

 

Urlauber, die gern aktiv die Insel erkunden möchten, kommen voll auf ihre Kosten. Ob bei Wanderungen entlang der weißen Strände der Schaabe oder Schmalen Heide, bei Waldspaziergängen in der Granitz oder beim Erkunden der Feuersteinfelder -  es gibt überall schöne Ein- und Ausblicke zum Genießen.

 

Wer Tipps für seinen Urlaub benötigt, der sollte eine Rügenrundfahrt mit Reiseleiter Sven Vogel buchen. Dabei erhalten Rügen-Urlauber nicht nur Empfehlungen für die Reiseziele der aktuellen Tour, sondern auch für Ausflugsziele anderer Regionen Rügens.

Entdeckertouren für Ihren Urlaub

Binz - das erste Urlaubsziel auf Rügen
Die Kreidefelsen sind die berühmtesten Ausflugsziele der Insel Rügen
Herrenhaus auf der Urlaubsinsel Rügen
Häfen auf Rügen haben eine besondere Anziehungskraft

Rügen erschließen Sie sich während Ihres Urlaubs am besten aus verschiedenen Blickwinkeln. Als Neuling der Insel buchen Sie eine "Große Rügenrundfahrt", um einen ersten Überblick über die touristischen Highlights zu erhalten. Ergänzend bietet sich eine "Ostseebädertour" durch die Granitz und die Halbinsel Mönchgut an.

Viele Gäste kennen die Insel Rügen als Urlauber bereits seit vielen Jahren und sind Stammgäste. Für sie bietet sich eine der Touren zu Guts- und Herrenhäusern an. Die "Herrenhäusertour Nordrügen" entführt Sie in versteckte Winkel entlang des Großen Jasmunder Boddens. Highlights der "Südrügentour"  sind Gutshäuser und Herrschaftsgüter im Süden der Insel zwischen Bergen und Stralsund.

Rügen-Insider können sich der Insel auch während einer Sightseeingtour zu Häfen und Seebrücken nähern. Die "Rügener Hafenrundfahrt"  bereist alle Regionen und bietet somit den umfassendsten Überblick für Rügenfans.

Unerwartetes - Geheimtipps

Mit den Geheimtipps für Rügen ist das wie mit anderen Ausflugszielen: sind sie erst einmal bekannt, sind sie nicht wirkliche geheime Tipps. Deshalb finden Sie an dieser Stelle keine genauen regionalen Angaben zu den besonderen Ausflugszielen.

Außerdem hängt es entscheidend von eigenen Urlaubserkundungen ab, wie bekannt oder unbekannt die Ausflugsziele sind.

 

Kennen Sie schon?

  • den Märchenwald auf Wittow mit seinen bizarren Baumskulpturen
  • die Kreptitzer Heide mit der kleinen Steilküste und dem sich stets verändernden Nordstrand
  • den Caravanplatz Ostseeblick, wo man Hiddensee ganz nah kommt und von der Strandseite einen Spaziergang in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft unternehmen kann.