Rügen im Winter

 

Rügen im Winter entdecken hat seinen besonderen Reiz. so kommen besonders Liebhaber ruhiger und entspannter Erlebnisse voll auf ihre Kosten. Strandspaziergänge und Wanderungen durch verschneite Wälder sind der Kontrast zum Sommerfeeling. Die meisten Rügen Sehenswürdigkeiten sind auch im Winter geöffnet. 

Rügen Sehenswertes im Winter

 

Genießen Sie romantische und verschneite Landstriche Rügens - zum Beispiel Vitt.

Vereiste Skulpturen am Hafen Vitte
Vereiste Skulpturen am Hafen Vitte

Oder starten Sie ins schneebedeckte Glowe. Sehenswürdigkeiten sind hier der Kurplatz oberhalb der Steilküste Glowe. Direkt am Riff kann man einen Spaziergang entlang des Steinstrandes unternehmen oder man genießt eine Wanderung zum Yachthafen Glowe und weiter entlang des Sandstrandes Glowe.

Während des Baus des Rügenhafens wurde ein Kanal in Glowe errichtet
Kennen Sie diesen "See"
Rügen im Winter entdecken - Schnee Kapelle Vitt
Kapelle Vitt im Winter

Empfehlung für die Winter-Wanderung: Ab Juliusruh spazieren Sie entlang der Steilküste und genießen Sie den Blick auf die zugefrorene Ostsee. Nach 8 km erreichen Sie das Fischerdorf Vitt. 

Hier kann man bei frostigen Temperaturen kunstvolle Eiskulpturen am Hafen entlang des Ufers entdecken.

Glowe im Winter ist ein schönes Reiseziel für Rügenurlauber
Verschneites Glowe

Möchten Sie Glowe und seine Geschichte kennenlernen, unternehmen Sie doch eine schöne Rügenrundfahrt mit Reiseleiter Sven Vogel. Auch im Winter, bei Schnee und Eis bietet er seine Kleinbus-Touren an.




Ausflüge ab Glowe auf Rügen

 

Miet- & Ausflugsservice Rügen

Rügen Radio 6

18551 Glowe

Email: info@ruegenlive.de

Tel.: 0162-6127344


Winterliche Rügen Impressionen


 

 

Bewertung der Ausflüge des
Miet- & Ausflugsservice Rügen