Sehenswürdigkeiten auf Rügen erleben

Den Urlaub auf der Insel Rügen zu verbringen, ist für viele ein Traum, der nun Wirklichkeit wird. Aber was sind auf Rügen Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben sollte? Welche Ausflugsziele sind interessant? Gibt es geheimnisvolle Ecken?

Tourguide Sven Vogel aus Glowe weiß, was sehenswert ist und wo auf Rügen Sehenswürdigkeiten unbedingt in die Urlaubsplanung einbezogen werden sollten. Während seiner Rügentouren gibt er gerne Tipps und Antworten auf folgende Fragen:

Ein Muss auf Rügen Sehenswürdigkeiten der Natur zwischen Sassnitz und Königsstuh
Kreidefelsen Königsstuhl

 

Wie groß ist eigentlich Deutschland größte Insel?

Wo befinden sich die wirklich sehenswerten Ecken Rügens?
Welche Sehenswürdigkeiten auf Rügen sollte ich unbedingt gesehen haben und was sind die Geheimtipps?
Wie kann ich sie erreichen? Komme ich mit dem Fahrrad, zu Fuß oder Bus hin? Kann ich das Auto stehen lassen oder wo kann ich parken? 
Wann fahren Busse oder Züge?
Welche Fahrrad- und Wanderrouten sind zu empfehlen?
Warum auf Rügen Sehenswürdigkeiten während einer Inselrundfahrt mit einem ortskundigen Guide entdecken?

Kleinbustouren mit Sven Vogel
Kleinbustouren mit Sven Vogel

 

Rügen Sehenswürdigkeiten mit Inselführer entdecken

 

Eine Möglichkeit, die Insel Rügen touristisch oder von ihrer weniger bekannten Seite kennen zu lernen, ist, an einer Inselrundfahrt mit Reiseleiter Sven Vogel teilzunehmen.

Sie erfahren Wissenswertes über Deutschlands größte Insel, erhalten einen ersten Überblick und Tipps zum Parken, Wandern, Radfahren, Einkaufen

Ihr Reisebegleiter erklärt Ihnen, wo sich schöne Wanderrouten befinden und welchen Radweg Sie für das nächste Ausflugsziel nutzen sollten. Das Radwegenetz auf Rügen ist gut ausgebaut. Beim Finden der interessantesten Routen hilft Ihnen gern Sven, eine Fahrradkarte oder Google Maps.

Sehenswertes in Ihrer Region 

Ein Tipp für Rügen-Neulinge: versuchen Sie nicht, die Insel mit ihren 925 Quadratkilometern im Sturm zu nehmen. Planen Sie Zeit für Ihre Erkundungen ein. Besuchen Sie auf Rügen Sehenswürdigkeiten in der Nähe Ihres Urlaubsortes. Lassen Sie sich noch nicht in die Ferne treiben.

Jede Urlaubsregion hält in unmittelbarer Nachbarschaft schöne Ausflugsziele bereit. Oben finden Sie eine erste Auswahl, die Sie garantiert bei eigenen Erkundungen erweitern könnten. 


Ausflugsziele und ihre Sehenswürdigkeiten Rügens


Rügen heißt "zerrissenes Land" und bestand aus vielen kleinen Inseln. Durch Versandung ist die Rügen über Jahrtausende zusammengewachsen und zu dem geworden, was es heute ist. Zentralrügen ist die Kerninsel, um die sich mehrere Halbinseln anlagern.

 

Nachfolgend finden sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Rügens nach Regionen Rügens geordnet. 


Sehenswürdigkeiten Wittow

 

Es gibt viele Möglichkeiten, um auf Wittow Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Für einen Tagesausflug nutzt man das Auto, den Bus oder das Fahrrad. Die Halbinsel Wittow ist ein weitestgehend flacher und ungeschützter Landstrich. Sie ist eingebettet zwischen der Ostsee, dem Wieker und Breeger Bodden. Hier oben im Norden Rügens strahlt die Sonne besonders häufig. Um die 2000 Sonnenstunden messen die Meteorologen jedes Jahr. Also ideale Voraussetzungen, um auf Wittow Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Karte Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Wittow im Norden der Insel Rügen: Kap Arkona, Altenkirchen, Dranske. Breege, Wiek, Wittower Fähre.

Alle Sehenswürdigkeiten auf Wittow im Überblick:

Tipps für Ihre Anreise nach Wittow

 

⇨ Anreise mit dem Bus (Verbindungen)

  • Von Sassnitz, Sagard oder Glowe mit der Linie 14 bis Altenkirchen, Putgarten oder Kap Arkona fahren.
  • Ab Bergen oder Lietzow mit der Linie 12 bis Sagard. Umsteigen in die Linie 14.
  • Ab Binz nach Sassnitz mit der Linie 22. Umsteigen in die Linie 14 Richtung Sagard.
  • Ab Sellin oder dem Mönchgut mit der Linie 20 bis Bergen. Umsteigen in die Linie 12 nach Sagard. Umsteigen in die Linie 14 nach Altenkirchen, Putgarten oder Kap Arkona.

⇨ Vom Festland mit dem Zug nach Wittow (Verbindungen)

  • Rügen erreichen Sie mit der Regionalbahn stündlich. Um zur Halbinsel Wittow zu gelangen, kann man in Bergen in den Bus der Linie 12 umsteigen. Vom Zug zum Busbahnhof sind es ca. 200m.
  • Alternativ steigt man in Sagard vom Zug in den Bus der Linie 14 in Richtung Altenkirchen um.

⇨ Mit dem Fahrrad auf Wittow unterwegs

  • Die Halbinsel Wittow ist für Fahrradfahrer leichtes Terrain. Es gibt kaum Erhebungen. An den meisten Tagen des Jahres ist mit einer Briese Wind und viel Sonne zu rechnen. Wittow gehört zu den sonnenreichsten Gegenden Deutschlands.
  • Anreise zur Halbinsel
  • Von Glowe den Fahrradweg entlang der Schaabe bis hinter Juliusruh nehmen. Danach rechts abbiegen und entlang der Steilküste mit bester Aussicht auf die Ostsee bis zum Fischerdorf Vitt und dem benachbarten Kap Arkona fahren.
  • Von Zentral- und Westrügen aus erreicht man Wittow mit der gleichnamigen Fähre. Wie Wittower Fähre verkehrt zwischen 7 und 20 Uhr mehrmals stündlich nach Bedarf.  Der Fahrradweg führt direkt an der Fähre entlang des Wieker Boddens Richtung Dranske und Altenkirchen.

Sehenswertes am Kap Arkona

 

Das Flächendenkmal Kap Arkona, Rügens nördlichstes Ausflugsziel, umfasst nicht nur das Nordkap der Insel, sondern auch das Fischerdorf Vitt und Putgarten. 

Die Leuchttürme Kap Arkona sind eine der berühmten Sehenswürdigkeiten Rügens. Daneben sind der Marinepeilturm am slawischen Burgwall, die 3 Bunkeranlagen und zahlreiche Kunstgalerien und Töpfereien sehenswert.
Leuchttürme Kap Arkona

Die Gemeinde Putgarten erreicht man über Altenkirchen, dem zentralen Ort der Halbinsel Wittow. Nach der schmalen Deutschen Alleestraße gelangt man nach Putgarten, dem Vorort von Arkona. Der historisch restaurierte Ort und der Rügenhof Arkona sind hier sehr sehenswert. Zwei Kilometer vom Parkplatz Putgarten entfernt, befindet sich der nördlichste Punkt Rügens, das Kap Arkona. Die Sehenswürdigkeiten am Kap Arkona sind der Schinkelturm, der Neue Leuchtturm und der Marinepeilturm am ehemaligen Jaromarsburg, einem slawischen Burgwall. Unternehmen Sie einen Aufstieg auf einen der beiden Leuchttürme oder lassen Sie sich zu jeder vollen Stunde durch die Marinebunkeranlage führen. 

 

Weiterführende Links:


Sehenswürdigkeiten in Altenkirchen

Als Altenkirchen, der zentrale Ort der Halbinsel Wittow gegründet wurde, war die hiesige Kirche gerade 99 Jahre alt. So macht der Ortsname abgeleitet von "Alte Kirche" Sinn.

Pfarrkirche Altenkirchen
Pfarrkirche Altenkirchen

Die Pfarrkirche in Altenkirchen auf Wittow ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeit Rügens. Sie markiert gemeinsam mit der Marienkirche in Bergen den Beginn der Christianisierung auf der Insel.

Nach der Erstürmung der Slavenburg des Rügenfürsten Jaromar am Kap Arkona im Jahre 1168, begann schon wenig später der Bau der ersten Pfarrkirchen Rügens.

 

Weitere Sehenswürdigkeiten in Altenkirchen sind die ca. 3 Kilometer entfernte Steilküste an der Tromper Wiek und das aus der Jungsteinzeit stammende Hünengrab bei Nobbin.

Großsteingrab Nobbin
Großsteingrab Nobbin
Ausblick bei Drewoldke auf die Tromper Wiek
Ausblick bei Drewoldke auf die Tromper Wiek


Sehenswürdigkeiten Dranske

Blick auf Hiddensee
Blick auf Hiddensee

Der Ort Dranske liegt im Nordwesten der Insel Rügen auf der Halbinsel Wittow. Bis 1990 war Dranske ein Militärstandort. Die 4. Flottille der Volksmarine war hier stationiert. Knapp 4.500 Einwohner lebten in modernen Neubauwohnungen, von denen nur noch ein kleiner Bruchteil existiert.

Die exponierte Lage zwischen Ostsee und Wieker Bodden sowie die Nähe zur Insel Hiddensee, machen Dranske zu einem attraktiven Erholungsort für Hotel- und Campinggäste. Letzterer liegt in der Seestraße vis a vis zum Leuchtfeuer Dornbusch.

Strandhotel Dranske an der Seebrücke Sehenswürdigkeit Rügen
Strandhotel Dranske an der Seebrücke
Küste unterhalb der Kreptitzer Heide
Küste unterhalb der Kreptitzer Heide

Zur Gemeinde Dranske gehören auch die Ort Nonnevitz und Bakenberg am Nordstrand. Nahe dem Bakenberg befindet sich die Kreptitzer Heide, die zum Naturschutzgebiet Nordwestufer Wittow und Kreptitzer Heide gehört. Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele Dranskes sind die Seebrücke  und der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.


Sehenswürdigkeiten in Wiek

Kreideverladebrücke Wiek
Kreideverladebrücke Wiek

Wiek auf Rügen liegt am gleichnamigen Bodden auf der Halbinsel Wittow. Für Kitesurfer ist der Wieker Bodden ein echter Tipp. Sehenswert sind der Hafen und die Pfarrkirche St. Georg.

Kitesurfen am Wieker Bodden
Kitesurfen am Wieker Bodden
Kirche St. Georg in Wiek
Kirche St. Georg in Wiek


Sehenswürdigkeiten im Seebad Breege-Juliusruh

Boddenhafen Breege mit Segelschule Mola
Boddenhafen Breege

Das Seebad Breege-Juliusruh ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Er liegt am Eingang zur Halbinsel Wittow aus Glowe kommend und ist umrahmt vom Breeger Bodden auf der Binnenseite und der Ostsee auf der Außenseite entlang des herrlichen Sandstrandes der Tromper Wiek.

Das idyllische Fischerdorf Breege ist heute ein kleiner Touristenmagnet. Gern startet man hier mit dem Schiff Richtung Hiddensee oder nach Ralswiek zu den Störtebeker Festspielen. Im Herbst werden alljährlich Kranichtouren auf dem Großen Jasmunder Bodden angeboten. Zu den Sehenswürdigkeiten in Breege zählen neben dem Hafen, die Kapitänshäuser an der Dorfstraße, die alte Schule und der Ort Breege selbst. 

Mit dem Schiff nach Hiddensee und Ralswiek
Mit dem Schiff nach Hiddensee und Ralswiek
Boddenweg im Winter
Boddenweg im Winter

Aber auch Juliusruh ist ein sehenswerter Erholungsort an der Ostsee. Einst wurde Juliusruh von Julius von der Lancken als Altersruhesitz gegründet. Er hinterlässt einen wunderschönen Landschaftspark. Ein Gedenkstein im Park von Juliusruh erinnert an seinen Gründer.

Gegenüber des Kurparkes befindet sich der Strandzugang mit Eiscafés und einem gut sortiertem Buchladen. Zu den Sehenswürdigkeiten von Juliusruh zählen der gepflegte weiße Ostseestrand und seine neue Strandpromenade, die sich entlang des gesamten Ortes von der Aquamaris Strandresidenz Rügen bis zum Ortszentrum erstreckt. 


Bewertung der Touren des Miet- & Ausflugsservice Rügen